Unsere Datenschutzrichtlinie

Die ordnungsgemäße Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten liegt uns sehr am Herzen. In dieser Richtlinie zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten („Datenschutzrichtlinie“) wird beschrieben, wie die Insight Cosmetics Group A/S („ICG“ oder „wir“) sowie unsere angegliederten Unternehmen Daten über Sie erheben und verarbeiten.


Die Datenschutzrichtlinie gilt für personenbezogene Daten, die Sie uns einreichen oder die wir über unsere Webseiten erheben.

1. Datenschutzverantwortlicher

Insight Cosmetics Group A/S, Gewerbenr. 12322496, Hejreskovvej 20, 3490 Kvistgård, Dänemark, ist für die Erhebung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten verantwortlich, die in dieser Richtlinie umschrieben werden.

2. Grund für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir erheben und verarbeiten ausgewählte personenbezogene Daten wie etwa Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer gemäß den zu jedwedem Zeitpunkt geltenden berechtigten Interessen von ICG:


Marketing und Newsletter.

Wenn Sie unseren elektronischen und/oder physischen Newsletter abonnieren, erheben wir Daten wie Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse und ggf. Ihre Telefonnummer. Zweck ist es, unser Interesse zu wahren, Ihnen Newsletter zuzustellen. Marketingmaßnahmen erfolgen gemäß geltender Gesetzgebung, darunter die Anforderung, dass vor Aussenden elektronischer Marketingmaterialien eine Genehmigung eingeholt werden muss (falls erforderlich). Sie haben die Möglichkeit, diese E-Mail und diesen Newsletter abzubestellen, indem Sie eine E-Mail an info@insightcosmetics.com richten (physische Materialien) oder den Abmelde-Link unten in den Newsletter-Mails anwählen (elektronische Materialien).

Die Newsletter von ICG sind ausschließlich an gewerbliche Kunden gerichtet (siehe unsere Verkaufs- & Lieferbedingungen). Beim Versenden elektronischer Newsletter für gewerbliche Kunden sieht das Gesetz kein vorheriges Einverständnis des Empfängers vor, sofern auf unserer Seite ein berechtigtes Interesse besteht, diese zu versenden. Nichtsdestotrotz wird unten in unseren elektronischen Newslettern stets die Möglichkeit geboten, sich abzumelden, ebenfalls führen wir interne Audits durch und archivieren diese, um unsere berechtigten Interessen zu dokumentieren. Wir versenden keine Newsletter an Privatkunden, es sei denn, dass ein aktives Einverständnis vorliegt.

Kundenservice und Kommunikation:

Wenn Sie sich an unseren Kundenservice wenden oder anderweitig mit Insight Cosmetics Group A/S kommunizieren, erheben und verarbeiten wir die von Ihnen eingereichten Daten, um Ihr Anliegen zu bearbeiten und Bestellbestätigungen oder Rechnungen zu versenden.

Wenn wir Ihnen Waren senden, versehen wir ein Etikett, das auf der Außenseite der Verpackung angebracht wird, mit Ihrem Namen, Ihrer Adresse und Ihrer Telefonnummer, um Sie bei Rückfragen oder Probleme im Rahmen des Versands Ihrer Bestellung kontaktieren zu können und Ihnen Statusinformationen zu Ihrer Sendung per SMS oder Informationen darüber schicken zu können, dass Ihre Sendung an der angegebenen Lieferadresse abgegeben wurde.

Wir fordern Sie nicht dazu auf, vertrauliche Daten über sich einzureichen, es sei denn, dass diese für die Verarbeitung Ihres Anliegens zwingend erforderlich sind. In diesem Zusammenhang sollten die Daten ausschließlich in einem gut verschlüsselten Format übermittelt werden, sofern Sie sie per E-Mail versenden.


Nutzung der Webseite:

Wir haben Zugang zu Daten über die Besucher unserer Webseite sowie über deren Nutzung unserer Seiten und deren Funktionen. Wenn Sie eine unserer Webseiten besucht haben, erheben wir automatisch Daten über Sie und Ihren Besuch, bspw., welchen Browsertyp Sie nutzen, welche Suchbegriffe Sie auf der Webseite eingeben, Ihre IP-Adresse, darunter der Netzwerkstandort, sowie Informationen über Ihren Rechner.

Wenn Sie ein Produkt erwerben oder mit uns über die Webseite kommunizieren, erheben wir außerdem weitere Daten, die Sie selbst einreichen, wie bspw. Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Zahlungsmethode, Daten über die gekauften Produkte und eventuelle Rücksendungen sowie Lieferwünsche.

Ziel ist es, die Produkte zu liefern, die Sie bestellt haben, und im Übrigen unseren Vertrag mit Ihnen zu erfüllen, darunter das Verwalten Ihrer Rücksende- und Widerrufsrechte. Daten über Ihren Kauf können ebenfalls verarbeitet werden, um gesetzlichen Anforderungen nachzukommen, darunter die Buchhaltung und Rechnungsführung. Beim Kauf erheben wir die IP-Adresse, um unsere Interessen zu wahren und Betrug vorzubeugen. Ebenfalls besteht das Ziel darin, das Nutzererlebnis und die Funktion der Webseite zu optimieren und gezieltes Marketing auszuführen, darunter verfolgende Werbung über Facebook und Google. Diese Verarbeitung von Daten ist erforderlich, um unsere Interessen wahren zu können, die darin bestehen, unsere Webseite zu verbessern und Ihnen relevante Angebote zu präsentieren.

Die erhobenen Daten werden auf Grundlage unserer legitimen Interessen erhoben, mehr über Ihre Nutzung der Webseite zu erfahren (diese Informationen werden für die Verbesserung der Webseite genutzt). Darüber hinaus nutzen wir Daten über die Navigation all unserer Nutzer, um zu verstehen, wie diese als Gesamtgruppe die Webseite nutzen, und versuchen, die Webseite anhand dieser Erkenntnisse zu verbessern. Wir können nicht einsehen, von wo aus Sie die Seite erreichen oder welche Seiten Sie besuchen, nachdem Sie unsere Webseite verlassen haben. Darüber hinaus erheben wir Daten darüber, welche Produkte unsere Nutzer als Gesamtgruppe bevorzugen. Diese Informationen werden ebenfalls zur Verbesserung unserer Webseite genutzt.

 

Weitere Zwecke:

Über die obengenannte Zwecke hinaus verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten ebenfalls mit Hinblick auf die Erfüllung gesetzlicher Anforderungen oder um rechtliche Ansprüche auszuüben, geltend zu machen oder zu verteidigen.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung beläuft sich in allen Fällen auf Artikel 6, Absatz 1, Buchstabe f der Datenschutz-Grundverordnung.

 

3. Parteien, mit denen wir Ihre personenbezogenen Daten teilen

Daten wie Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer sowie Ihre Bestellnummer und spezifische Lieferwünsche werden bspw. an DHL, PostNord, GLS oder einen anderen Spediteur weitergeleitet, der für die Lieferung der gekauften Waren an Sie zuständig ist. Beim Kauf von Waren, die nicht auf Lager sind, können die obengenannten Daten an Hersteller oder Verkäufer der entsprechenden Ware weitergeleitet werden, die in diesem Fall für die Lieferung verantwortlich sind.

Daten können an externe Zusammenarbeitspartner weitergeleitet werden, die Daten in unserem Namen verarbeiten. Wir nutzen externe Zusammenarbeitspartner für unter anderem den technischen Betrieb und für die Verbesserung unserer Webseiten, das Versenden von Newslettern sowie für zielgerichtetes Marketing, darunter verfolgende Werbung, sowie zur Auswertung unseres Betriebs und unserer Produkte. Unter anderem werden Daten zu Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse an TrustPilot weitergeleitet, damit diese in unserem Namen eine Aufforderung versenden können, uns auf der Webseite von TrustPilot zu bewerten. Möchten Sie eine Rezension verfassen, wird TrustPilot Datenschutzverantwortlicher für die eingereichten Daten.

Die oben genannten Unternehmen sind Datenverarbeiter, die gemäß unseren Anweisungen Daten verarbeiten, für die wir als Datenschutzverantwortlicher zuständig sind. Die Datenverarbeiter dürfen keine Daten zu anderen Zwecken als der Erfüllung des Vertrags mit uns nutzen und unterliegen den auf die Daten bezogenen Vertraulichkeitsbestimmungen. Wir haben schriftliche Datenverarbeiterverträge mit allen Datenverarbeitern geschlossen, die Daten in unserem Namen verarbeiten.

Zwei dieser Datenverarbeiter, Google Analytics/Google LLC und Facebook Inc., haben Ihren Sitz in den USA. Die erforderlichen Garantien für die Übertragung von Daten in die USA sind durch die Zertifizierung des Datenverarbeitern gemäß dem EU-US- Datenschutzschild gegeben, vgl. Art. 45 der Datenschutzgrundverordnung.

4. Zurückziehen des Einverständnisses

Zu jedwedem Zeitpunkt sind Sie dazu berechtigt, eventuell uns eingereichte Einverständniserklärungen zurückzuziehen. Daraufhin löschen wir Ihre personenbezogenen Daten. Das Zurückziehen der Einverständniserklärung kann per E-Mail an info@insightcosmetics.com erfolgen.

5. Ihre Rechte

Mit Hinblick darauf, Transparenz hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer Daten zu schaffen, belehren wir Sie als Datenschutzverantwortlicher über Ihre Rechte.

Sie sind dazu berechtigt, Einsicht in die über Sie verarbeiteten Daten und die Zwecke deren Verarbeitung zu erhalten. Zu jedwedem Zeitpunkt sind Sie dazu berechtigt, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, u.a. der Verarbeitung für Direktmarketing und Profiling. Darüber hinaus genießen Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Blockierung Ihrer Daten, sofern diese falsch, irreführend oder auf andere Weise gesetzwidrig verarbeitet werden oder eine Einschränkung der Verarbeitung erforderlich ist, und können Informationen über die Herkunft der Daten einfordern.

in bestimmten Fällen sind Sie dazu berechtigt, sämtliche oder bestimmte personenbezogene Daten von uns löschen zu lassen, bspw., wenn Sie Ihr Einverständnis zurückziehen und keine anderweitige Rechtsgrundlage dafür besteht, die Verarbeitung der Daten fortzusetzen. Sofern erforderlich ist, Ihre Daten weiterhin zu verarbeiten, etwa um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachkommen zu können, oder um rechtliche Ansprüche auszuüben, geltend zu machen oder zu verteidigen, sind wir nicht dazu verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen.

In bestimmten Fällen sind Sie dazu berechtigt, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken zu lassen, so dass diese lediglich aufbewahrt werden, dies bspw., wenn sie der Meinung sind, dass die Daten, die wir verarbeiten, nicht korrekt sind. 

Darüber hinaus sind Sie in bestimmten Fällen dazu berechtigt, die von uns erhobenen personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format ausgehändigt zu bekommen oder diese Daten auf einen anderen Datenschutzverantwortlichen übertragen zu lassen.

Falls Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, können Sie Ihr Anliegen an folgende Adresse richten:

Insight Cosmetics Group A/S 
Hejreskovvej 20
DK 3490 Kvistgård, Dänemark
E-Mail: info@insightcosmetics.com
Telefon: +49 221 920 490

Sämtliche Umstände und Konflikte, die sich im Rahmen der Nutzung unserer Webseite und anderweitigen Dienste ergeben, unterliegen grundsätzlich dänischem Recht und subsidiär europäischer Rechtsprechung in dem Land, in dem unser Lieferunternehmen seinen Sitz haben.

6. Sicherheit

Wir sind sehr bestrebt, all Ihre personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln und nur von Mitarbeitern verarbeiten zu lassen, die eine Einweisung in die Verarbeitung personenbezogener Daten erhalten haben, um zu vermeiden, dass diese vernichtet werden oder in die Hände von Unbefugten geraten.

7. Aufbewahrung von personenbezogenen Daten

Wir gewährleisten die erforderliche Aktualisierung der aufbewahrten Daten, damit diese zu jedwedem Zeitpunkt korrekt sind.

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn es für uns nicht mehr erforderlich ist, diese zu verarbeiten oder für obenstehende Zwecke aufzubewahren oder zu anderen berechtigten Zwecken zu nutzen, u.a. im Rahmen des geltenden Rechts oder um rechtliche Ansprüche auszuüben, geltend zu machen oder zu verteidigen. 

Angaben können über längere Zeiträume gespeichert werden, wenn wir einen berechtigten Bedarf hierfür haben, so bspw., wenn dies erforderlich ist, um rechtliche Ansprüche auszuüben, geltend zu machen oder zu verteidigen, oder dann, wenn die Aufbewahrung erforderlich ist, um unseren gesetzlichen Pflichten nachkommen zu können. Buchhaltungsbezogenes Material wird bis 5 Jahre nach Ablauf des Rechnungsjahrs aufbewahrt, um den Anforderungen des Buchhaltungsgesetzes nachzukommen.

Ggf. werden die Daten auch über längere Zeiträume in anonymisierter Form aufbewahrt, sprich, dass diese nicht mehr mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können.

8. Kontakt

Sollten Sie Fragen haben oder eine Klage hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einreichen wollen, können Sie sich stets über die unten genannten Kontaktdaten per E-Mail oder telefonisch an Insight Cosmetics Group A/S wenden. Hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie sich ebenfalls an die Datenaufsichtsbehörde wenden (Datatilsynet, Borgergade 28, 5., 1300 København K., Dänemark). Klagen können unter anderem per E-Mail an dt@datatilsynet.dk oder telefonisch an +45 33 19 32 00 gerichtet werden.

9. Cookies

Wir nutzen Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bescheren, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf der Festplatte Ihres Rechners, auf Ihrem Smartphone oder anderer IT-Ausrüstung abgelegt wird. Mithilfe eines Cookies können Ihr Rechner/Ihre IP-Adresse wiedererkannt und Informationen darüber gesammelt werden, welche Seiten und Funktionen Sie nutzen.

Wenn Sie erstmals unsere Webseite besuchen, wird ein Banner mit Informationen darüber eingeblendet, dass wir Cookies einsetzen. Falls Sie nicht möchten, dass wir Cookies platzieren, müssen Sie diese in Ihrem Browser abwählen. Wir möchten Sie jedoch gern darauf aufmerksam machen, dass Cookies für bestimmte Dienste und Funktionen erforderlich sind, um Ihre Auswahl zu speichern.